zurück zu Referenzen: Elektrotechnik

Erweiterung der Feuerwache Nord am Flughafen München

Projekt

Erweiterung einer Feuerwache
Nordallee 25, 85356 München

Projektinhalt

Erweiterung der bestehenden Feuerwache sowie Um- und Einbauten im bereits bestehenden Gebäude

Projektinhalt

Erweiterung der bestehenden Feuerwache sowie Um- und Einbauten im bereits bestehenden Gebäude

Projektbeschreibung

Der zweigeschossige Neubau wird direkt an den Bestand angebaut, begleitet von umfangreichen Leistungen zum Thema "Nachhaltiges Bauen". In der Höhe richtet sich der Neubau nach der bestehenden Attika. Das Treppenhaus, das der durchgehenden Gebäudelinie vorgesetzt ist, markiert den neuen Haupteingang. Es dient nun zur vertikalen Erschließung des Gesamtgebäudes. In der neuen Fahrzeughalle finden acht Feuerwehreinsatzfahrzeuge inkl. der technischen Einrichtungen Platz. Im Erdgeschoss befinden sich neben der Fahrzeug- und Gerätehalle auch der Sportbereich, ein Ruheraum, die Einsatzplanschränke sowie die Schreinerei. Im OG gliedern sich weitere Aufenthaltsräume, der Sanitärbereich und Umkleiden sowie die Küche mit Kantine an. Auf dem begrünten Dach wird der Haupttechnikbereich zur Aufstellung der Lüftungs- und Klimageräte installiert. Seiner Nutzung angemessen erhält das Gebäude einen modernen puristisch-technischen Charakter.

Ansprechpartner

Delta ImmoTec GmbH
Bahnhofstraße 15
84144 Geisenhausen
Deutschland

Bei weiteren Fragen zu dieser oder anderen Referenzen schicken Sie eine E-Mail an info@delta-gruppe.de.

Bauherr

Flughafen München GmbH

Projektkenndaten

Baubeginn
März 2015
Fertigstellung
Juni 2017
Bruttorauminhalt
8.325 m³
Bruttogeschossfläche
1.300 m²

Erbrachte Leistungen

Planen
Architektur
Generalplanung
Elektrotechnik
Versorgungstechnik
Brandschutz

Technische Merkmale/Galerie