zurück zu Referenzen

Kinderkrippe Weihmichl

Projekt

Neubau einer Kinderkrippe an ein bestehendes Gebäude
Bahnhofstraße 6, 84107 Weihmichl

Projektinhalt

Neubau einer Kinderkrippe an ein Bestandsgebäude; das angrenzende, historisches Schulgebäude durfte aufgrund des bestehenden Ensembleschutzes optisch nicht verändert werden

Projektinhalt

Neubau einer Kinderkrippe an ein Bestandsgebäude; das angrenzende, historisches Schulgebäude durfte aufgrund des bestehenden Ensembleschutzes optisch nicht verändert werden

Projektbeschreibung

Dem Wunsch des Bauherren entsprechend, sollte die Kinderkrippe in direkter Verbindung zum bestehenden "alten Schulhaus" – in dem sich der Kindergarten befindet – gebaut werden. Die Herausforderung dabei war, zum einen die beiden Gebäude baulich zu verbinden, zum anderen den Neubau so in das bestehende Ensemble zu integrieren, dass der Charakter des historischen Gebäudes vollkommen erhalten bleibt. Die Ausstattung der Krippe entstand in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen den beratenden Architekten und der Kindergartenleitung. So entstand ein gelungenes Zusammenspiel zwischen der hochwertigen Möblierung aus Holz, den warmen Farbakzenten und viel natürlichem Tageslicht, das den Kindern wie auch den Betreuern eine familiäre, heimelige Atmosphäre schafft.

Ansprechpartner

Delta ImmoTec GmbH
Bahnhofstraße 15
84144 Geisenhausen
Deutschland

Bei weiteren Fragen zu dieser oder anderen Referenzen schicken Sie eine E-Mail an info@delta-gruppe.de.

Bauherr

Gemeinde Weihmichl

Projektkenndaten

Baubeginn
März 2011
Fertigstellung
August 2011
Bruttogeschossfläche
235 m²

Erbrachte Leistungen

Planen
Architektur
Generalplanung

Technische Merkmale/Galerie