zurück zu Referenzen

Bürogebäude Fa. Flottweg SE

Projekt

Neubau Bürogebäude
Industriestr. 6 - 8, 84137 Vilsbiburg

Projektinhalt

Neubau Bürogebäude mit vier Geschossen

Projektinhalt

Neubau Bürogebäude mit vier Geschossen

Projektbeschreibung

Das neue Bürogebäude der Flottweg SE ist mit 16 Metern das zweithöchste Gebäude am Unternehmensstandort Vilsbiburg und bietet Platz für über 60 Arbeitsplätze. Die direkte Grundstücksgrenze zur Benzstraße sowie die schwierige Hanglage stellten eine besondere Herausforderung für die Planer und Architekten der DELTA Gruppe dar. Doch das Ergebnis spricht für sich: Sowohl die Architektur des Gebäudes als auch die hochwertig ausgestatteten Büroräume transportieren die Werte und die hohe Qualität des Unternehmens aufs Beste. Es ist im höchsten Maße gelungen, den Mitarbeitern eine äußerst angenehme Arbeitsumgebung zu schaffen. Seit April 2017 finden in dem neuen Gebäude neben der Flottweg Academy auch die Forschung und Entwicklung, die Konstruktion sowie die Personalabteilung ein neues Zuhause. Zusätzlich zu den Büros im EG sind im 1. OG sechs Besprechungszimmer und ein IT-Schulungsraum enthalten. Jede der vier Etagen verfügt über eine eigene Küche sowie einen Aufenthaltsraum. In allen Büros wurden energieeffiziente Lüftungsanlagen installiert, die aufgrund der hohen Luftqualität das Wohlbefinden bei den Mitarbeitern garantiert. Des Weiteren sind sowohl die Flure, als auch die Büros klimatisiert. Selbstverständlich erfüllt das Gebäude auch bei der Wärmedämmung höchste Standards.

Ansprechpartner

Delta ImmoTec GmbH
Bahnhofstraße 15
84144 Geisenhausen
Deutschland

Bei weiteren Fragen zu dieser oder anderen Referenzen schicken Sie eine E-Mail an info@delta-gruppe.de.

Bauherr

Flottweg Separation Technology

Projektkenndaten

Baubeginn
September 2015
Fertigstellung
Januar 2017
Bruttorauminhalt
7.073 m³
Bruttogeschossfläche
1.857 m²

Erbrachte Leistungen

Planen
Architektur
Generalplanung

Technische Merkmale/Galerie