Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können.

Durch Anklicken der Schaltfläche "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sollten Sie dies nicht wünschen, wählen Sie bitte die Schaltfläche "Ablehnen". Cookies, die technisch zur Nutzung unserer Webseite erforderlich sind, werden wir unabhängig von Ihrer Einwilligung einsetzen. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie unter Datenschutz.

20 Jahre DELTA Gruppe - mit Teamgeist, Motivation und Mut zum Global Player

Blicken voll Zuversicht auf die kommenden Jahre der DELTA Gruppe: Die Geschäftsleitung (von links: Franz Wurm, Michael Maul-Mock sowie Christian Hunger.)

In der Delta ImmoTec werden anspruchsvolle Bauprojekte wie Schulen und Kindergärten, Büro- und Verwaltungsgebäude sowie Logistik- und Produktionshallen verwirklicht.

Neuen Herausforderungen stellt sich das Team täglich. Das macht jedes Projekt aufs Neue spannend.

Gemeinsames Lernen in einem motivierten Team und innerbetriebliche Weiterbildung - zwei wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Ausbildung bei der DELTA Gruppe.

Ingenieure, Techniker, Meister und Facharbeiter: bei der Delta Gebäudetechnik dreht sich alles um die Realisierung in den Bereichen Energie, Wasser und Luft.

24 Mitarbeiter umfasste das Team der DELTA Gruppe vor 20 Jahren. Aus dem damaligen Team wurde ein erfolgreiches Unternehmen im Architektur- und Bauingenieurbereich mit mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Fünf Standorte in Bayern sowie zwei weitere in San Luis Potosi (Mexiko) sowie in Sousse (Tunesien). Eine Erfolgsgeschichte.


„Als wir vor 20 Jahren an unserem Hauptsitz in Geisenhausen starteten, hatten wir die Vision, zuverlässiger Partner zu sein für regionale und internationale Einzel- und Gesamtlösungen bei der Beratung, Planung und dem Realisieren von Bauprojekten. Der Fokus lag dabei von Beginn an auf einem verantwortungsvollen und qualitätsbewussten Handeln. Wir stehen seit dem ersten Tag für Nachhaltigkeit, Schonung von Ressourcen und Energiebewusstsein. Das hat uns entscheidende Vorteile gebracht zu einer Zeit, als Klimaschutz und Nachhaltigkeit für viele noch kein Thema waren.“, so Franz Wurm, Sprecher der Geschäftsleitung.


Mit zahlreichen Bauprojekten für Industrie- und Gewerbekunden, öffentlichen Auftraggebern sowie Büro- und Verwaltungseinrichtungen wurde das Unternehmen nicht nur in der Region bekannt. Auch international ist die DELTA Gruppe seit vielen Jahren erfolgreich am Markt vertreten. In den zwei Jahrzehnten seit Gründung musste sich das Unternehmen wechselnden Herausforderungen immer wieder neu anpassen. Wie hervorragend das gelungen ist zeigt das breite Portfolio, die sieben Standorte sowie die stolze Zahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.


„Unsere Wurzeln sind bayrisch. Unsere Projekte international.“, erläutern die beiden anderen Geschäftsführer Michael Maul-Mock und Christian Hunger übereinstimmend. Schon immer war dieser Satz Motivation für das gesamte DELTA-Team, stets das Beste zu geben um auch international deutsche Qualitätsstandards zu setzen. Der Erfolg gibt ihnen Recht. „Im Laufe der Zeit sind viele Bauprojekte entstanden, die Liste ist sehr lang. Mit kurzen Wegen zum Kunden und dem steten Dialog aller Beteiligten können wir flexibel und individuell handeln. Oftmals entscheidend für das Gelingen eines Bauprojektes. Auf der Basis einer guten, stabilen Unternehmenslage dürfen wir voll Zuversicht auf die kommenden Jahre der DELTA Gruppe blicken.“, so das einstimmige Credo der Unternehmensleitung.


Delta ImmoTec und Delta Gebäudetechnik vereint unter dem Dach der DELTA Gruppe


Die Delta ImmoTec GmbH
Hier werden anspruchsvolle Bauprojekte wie Schulen und Kindergärten, Büro- und Verwaltungsgebäude sowie Logistik- und Produktionshallen verwirklicht. Ein bewusster Umgang mit vorhandenen Ressourcen sowie nachhaltiges Bauen sind nicht nur zentrales Anliegen sondern klarer Auftrag und wichtiger Wegbereiter für die Zukunft. „Neuen Herausforderungen stellen wir uns jeden Tag. Das macht jedes Projekt aufs Neue spannend. Weil dabei immer der Mensch im Fokus unseres Handelns steht und sich daraus die projektspezifischen Anforderungen ergeben. Mit unseren Bauvorhaben entstehen Orte der Kommunikation, des Schaffens und der Gemeinschaft.“, so Werner Müller (Leitung Büro Geisenhausen), Armin Dirschl (Leitung Büro Regensburg) und Stefan Hopfensperger (Leitung Büro Landshut-Ergolding), übereinstimmend.


Die Delta Gebäudetechnik GmbH
Die Delta Gebäudetechnik GmbH zeichnet sich in den Bereichen Energie, Wasser und Luft durch langjährige Erfahrung und hohe Fachkompetenz aus. Ingenieure, Techniker, Meister und Facharbeiter kümmern sich zuverlässig um alle Maßnahmen der energetischen Versorgung, die in Gebäuden und Räumen notwendig sind. Dazu Gerhard Gilch, Leiter der Delta Gebäudetechnik: „Bei der Realisierung der Projekte stellen wir höchste Ansprüche an Qualität, Wirtschaftlichkeit sowie Umweltverträglichkeit. Durch jahrelange Erfahrung, Kompetenz und Innovationskraft haben wir uns in Bayern und über die Grenzen hinaus erfolgreich am Markt positioniert.“



Attraktiver Arbeitgeber in der Region
Kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien und zahlreiche Benefits. Nur einige Punkte, warum die DELTA Gruppe zu einem der attraktivsten Arbeitgeber der Region zählt. Berufseinsteiger haben die Möglichkeit, von Anfang an Verantwortung zu übernehmen. Hochschulabsolventen können aktiv mitgestalten und mit fachlicher und persönlicher Förderung ihren Weg im Unternehmen gehen. Auch Berufserfahrene bringen ihre Fähigkeiten in den Projekten ein und tragen so aktiv zum Unternehmenserfolg bei. Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und ein kollegiales Arbeiten zeichnen die DELTA Gruppe weiter aus. Jedes Jahr im September starten ca. zehn Auszubildende ihre technische, handwerkliche oder kaufmännische Karriere im Unternehmen. „Gemeinsames Lernen in einem motivierten Team und innerbetriebliche Weiterbildung – Ausbildung muss vor allem Spaß machen, damit die Leidenschaft für den Beruf geweckt wird. Denn unsere Nachwuchskräfte sind die Spezialisten von morgen. Darum fördern wir unsere Azubis und freuen uns, wenn sie nach der Ausbildung zum festen Bestandteil im Team werden.“, erklärt Christina Solms, als Personalreferentin zuständig für die Ausbildung.



Dank der Geschäftsleitung
"Ein starker Teamgeist, die tägliche Motivation, Mut zu Entscheidungen und das nötige Quäntchen Glück zum Erfolg sind das Eine. Doch ohne unsere Kunden, Geschäftspartner und natürlich unsere Mitarbeiter gäbe es keine DELTA Gruppe. Leider können wir in diesem Jahr – pandemiebedingt – unser Jubiläum nicht so feiern, wie wir es uns gewünscht hätten. Das holen wir jedoch – spätestens wenn wir das Vierteljahrhundert voll machen – auf alle Fälle nach“, so Franz Wurm abschließend.