Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können.

Durch Anklicken der Schaltfläche "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sollten Sie dies nicht wünschen, wählen Sie bitte die Schaltfläche "Ablehnen". Cookies, die technisch zur Nutzung unserer Webseite erforderlich sind, werden wir unabhängig von Ihrer Einwilligung einsetzen. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie unter Datenschutz.

Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d) sowie zum Technischen System-planer (m/w/d) erfolgreich beendet

Die erste Etappe in ihrem Berufsleben haben die beiden Auszubildenden mit Bravour gemeistert. Zu ihrer bestandenen Prüfung gratulierten der Geschäftsführer der Delta Gebäudetechnik Gerhard Gilch (zweiter von rechts) sowie Ausbildungsleiter Mirko Geigle (zweiter von links) ganz herzlich.

 

Martin Kotzam (Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) sowie Nicklas Nachreiner (Technischer Systemplaner Ausrüstungs- und Versorgungstechnik) absolvierten erfolgreich ihre Abschlussprüfungen nach einer interessanten und abwechslungsreichen Ausbildung. Sie seien nun schon etwas stolz darauf, ihre Übernahmeverträge unterzeichnen zu dürfen. „Obwohl wir in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt waren, können wir sagen, es hat Spaß gemacht! Tolle Kollegen, interessante Aufgaben und jetzt „ganz“ ins Team mit aufgenommen zu werden: Darüber freuen wir uns richtig“, so die beiden.

 

Neben dem Charakter eines Familienunternehmens und einem spannenden Arbeitsumfeld waren den beiden Nachwuchskräften die Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung besonders wichtig. Auch hier überzeugt die DELTA Gruppe. „Es ist wichtig, im Dialog mit den jungen Leuten ihre Ziele für die Zukunft zu definieren, um einen möglichst genauen Plan erarbeiten zu können. Dabei ist das Engagement jedes Einzelnen die Grundlage für den späteren Erfolg im Unternehmen. Unsere Nachwuchskräfte können sich jederzeit auf die nötige Unterstützung seitens der Ausbilder und der Geschäftsleitung verlassen“, so Christina Solms, zuständige Ausbildungsleiterin für die gesamte DELTA Gruppe.