Delta ImmoTec Standort Regensburg bezieht neue Räume

Rund 40 Gäste waren der Einladung von Armin Dirschl, Leiter des Delta ImmoTec Standortes in Regensburg gefolgt, um den Bezug der neuen Räume zu feiern.

Herr Dirschl begrüßte zunächst die Ehrengäste aus Wirtschaft und Politik, u.a. den Bundestagsabgeordneten Philipp Graf Lerchenfeld, den stv. Landrat Willi Hoggler sowie die Geschäftsführung und Mitarbeiter der DELTA Gruppe. In seiner kurzweiligen Begrüßung ließ Armin Dirschl die vergangenen Jahre Revue passieren.

Zunächst mit drei Mitarbeitern begonnen, wuchs das Team schnell an bis auf heute 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit war offensichtlich, dass die bisherigen Räume zu klein wurden. Alle Voraussetzungen für ein modernes Architektur- und Ingenieurbüro seien nun in der Dr.-Leo-Ritter-Straße gegeben und man sei sehr froh, so schöne Räume bezogen zu haben.

Armin Dirschl ging abschließend auf ein Alleinstellungsmerkmal der DELTA Gruppe ein, "alle Leistungen im Lebenszyklus einer Immobilie abrufen zu können". Dennoch sei es auch in Zukunft wichtig, einzelne Leistungen modular anzubieten. Das Ziel sei immer die Zufriedenheit der Kunden. Und dass die Kunden zufrieden sind, beweise die langjährige gute Zusammenarbeit vieler Stammkunden.

Im Anschluss an die Begrüßung überbrachte Geschäftsführer Franz Wurm im Namen der gesamten Geschäftsführung die besten Grüße und wünschte dem gesamten Team viel Erfolg in den neuen Räumen.