Die DELTA Gruppe unterstützt die Nachwuchsarbeit des EVL

Eishockey-Legende Alois Schloder (2. von links) übergibt die Chronik des EVL an die Geschäftsleitung der DELTA Gruppe.

Im vergangenen Jahr veröffentlichte der EV Landshut seine Chronik. Auf knapp 900 Seiten und mit 4 kg Gewicht ist dabei die 70-jährige Geschichte des Vereins zusammengefasst. Verfasser des Buches ist Alois Schloder selbst, der drei Jahre seines Ruhestandslebens in die Chronik investiert hat. Um die 400 Exemplare sind derzeit noch verfügbar und für 40 Euro in der Geschäftsstelle und im Fanshop des EVL sowie an mehreren Verkaufsstellen in Landshut (Bücher Pustet, Buchhandlung Hugendubel oder im Verkehrsverein Landshut e.V.) zu erhalten. Der Erlös aus der Chronik kommt ausschließlich der Nachwuchsarbeit des Vereins zugute. "Ich freue mich, dass die DELTA Gruppe nicht nur mit ihrem Sponsoring den Verein unterstützt sondern mit dem Kauf der Chronik auch einen wichtigen Teil für unsere Nachwuchs- und Jugendarbeit beiträgt.", so Alois Schloder, der persönlich die Exemplare an die Geschäftsleitung der DELTA Gruppe überreichte.