Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können.

Durch Anklicken der Schaltfläche "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sollten Sie dies nicht wünschen, wählen Sie bitte die Schaltfläche "Ablehnen". Cookies, die technisch zur Nutzung unserer Webseite erforderlich sind, werden wir unabhängig von Ihrer Einwilligung einsetzen. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie unter Datenschutz.

Drei junge Azubis beenden erfolgreich ihre Ausbildung bei der DELTA Gruppe

Die Geschäftsleitung, vertreten von Franz Wurm (3. von rechts), sprach zusammen mit den Führungskräften und Ausbildern den jungen Mitarbeitern für ihr herausragendes Engagement Dank und Anerkennung aus.

Für die jungen Leute endeten nun spannende und abwechslungsreiche Jahre. Die praxisnahe und qualifizierte Ausbildung bei der DELTA Gruppe wurde ergänzt durch Berufsschulunterricht, Seminare sowie internen Unterricht und kreativen Projektarbeiten.


Zum Abschluss der Ausbildung wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Zeugnisse überreicht. Die Geschäftsleitung, vertreten durch Franz Wurm, sprach den jungen Mitarbeitern für ihr herausragendes Engagement Dank und Anerkennung aus. Dass die DELTA Gruppe jungen Menschen eine erstklassige Ausbildung biete, bestätigen in diesem Jahr erneut die hervorragenden Leistungen: „Unsere Absolventin schloss mit der Traumnote „1,0“ ab.“, so Franz Wurm bei seiner Ansprache.


Im Beisein ihrer Führungskräfte überreichte die Geschäftsleitung gemeinsam mit den Ausbildern die Zeugnisse und Auszeichnungen für Julia Braun (Ausbildung zur Bauzeichnerin Fachrichtung Architektur am Standort Regensburg) sowie Lukas Trägner und Andreas Faltermeier (beide Ausbildung zum Technischen Systemplaner für Elektrotechnische Systeme am Standort Geisenhausen).


Besonders freute es die Unternehmensleitung, dass allen Auszubildenden ein Arbeitsplatz angeboten werden konnte. Abschließend sprach Franz Wurm den Nachwuchskräften sowie den Ausbildern seinen Dank und Anerkennung aus und wünschte ihnen auf ihrem beruflichen Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.