Gemeinsame Mensa fürs Schulzentrum in Geisenfeld - Auftrag geht an Delta ImmoTec

So könnte sie aussehen: die zukünftige gemeinsame Schulmensa in unserer Visualisierung. Links angedeutet ist das Gebäude der Grund- und Hauptschule, von der ein mit Glas eingehauster Verbindungssteg zu jenem Teil der Mensa hinüberführt, der den städtischen Einrichtungen zugerechnet wird.

Wir freuen uns sehr, zu dem Projekt "Realschulneubau" nun auch den Auftrag für das Begleitprojekt "gemeinsame Mensa für das Schulzentrum Geisenfeld" erhalten zu haben. Auf bis zu 375 Essen pro Tag wird die Mensa ausgerichtet sein. Auch eine Aufstockung für Ganztagesbetreuung ist dabei möglich.

Den gesamten Bericht aus der Geisenfelder Zeitung finden Sie hier