Spatenstich für die neue Schulsporthalle in Ast

Kürzlich fand der Spatenstich für den Neubau der Schulsporthalle in Ast statt. Auf dem Grundstück entsteht eine teilbare Turnhalle mit Gymnastikraum. Damit sind die perfekten Grundvoraussetzungen für eine vielfältige Nutzung gegeben. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich im Frühjahr 2019. Offiziell vollzogen haben den Spatenstich (von links): Herr Hopfensperger und Frau Runz (Delta ImmoTec), Landrat Peter Dreier, Herr Hasreiter, 1. Bürgermeisterin Frau Gatz, 2. Bürgermeister Herr Braun, Herr Wurm (Geschäftsleitung Delta ImmoTec) sowie Herr Radlmeier.